Timo Schaub

mitarbeit bei projekten | AUSWAHL

KAMERA

LZxdyid0b_iQ7kPpYmVXJtVAFVwXsFvMrZqsLXNMxDI.jpg

DAVOS KLOSTERS: UFA UND ABA

Kamera | WerbeFilm von Bandara | 2019 | 2 Min.

Ufa und aba, links und rechts: Zeige deine Slalom-, Cologna- und Goalie-Moves in Davos Klosters. Mehr auf www.davos.ch/ufaundaba

 

VIRTUAL REALITY im Verkehrsunterricht

Kamera | Informationsfilm von Bandara | 2017 | 3:45 Min.

Ein Versuch der Stadt Zürich mit 360-Grad Präventionsfilmen hat gezeigt, dass Kinder im Verkehrsunterricht durch den Einsatz von Virtual Reality motivierter sind und relevante Inhalte, zum Beispiel den Schulterblick, besser lernen.

 
Timo_Kosovo.jpg

FILMEN FÜR EBAIX IN ZENTRALAMERIKA, INDONESIEN, SRI LANKA, KOSOVO

Kamera | INTERNE filmE von EBAIX | 2013-2015 | 10 KURZFILME

Die Organisation ebaix führte im Kosovo, Indonesien, Nicaragua, Honduras und Sri Lanka Evaluationen von Wiederaufbauprogrammen von Schweizer Wohltätigkeitsorganisationen durch. Ich habe bei sieben Kurzfilmen, die für internes Lernen hergestellt werden, die Kamera geführt und die Filme geschnitten.

 

WAS BLEIBT

Kamera | Dokumentarfilm von Daniel jeseneg | 2013 | 16 Min.

Nach dem Tod seiner Grossmutter wendet sich der Filmemacher in einem inneren Monolog an seinen betagten Grossvater. Zwei Welten kollidieren: Da die Vorstellung des Grossvaters von familiärer Glückseligkeit, dort die Auffassung des Enkels von der Familie als reine Schicksalsgemeinschaft. In poetischer und berührender Weise zeigt der Film das Aufeinandertreffen zweier Generationen.

 

ALLES FÜR NIK

Kamera und Ton | Trailer zum Dokumentarfilm von Timon Rupp | 2012 | 60 Min.

Nik Zeindler, 51, Familienvater und Berufsschullehrer aus Münsingen (BE) startet am Race Across America, dem härtesten Radrennen der Welt. Mit seinen rund 5'000 km und 50'000 Höhenmeter, die innerhalb von maximal 12 Tagen auf einer vorgegebenen Route durchquert werden müssen, verlangt dieses Rennen dem Rennfahrer alles ab. 
Pausen teilt sich jeder selber ein, im Rennen gegen die Zeit schlafen die meisten - wenn überhaupt - nur einige wenige Stunden pro Nacht.

 

VON INNEN AN DIE STIRN

Kamera | essay von david zürcher | 2011 | 5:45 Min.

Auf der getriebenen Suche nach dem Komparativ, stolpert der Filmemacher immer wieder über sich selbst. Lose assoziierte Bilder tragen den Zuschauer durch die Wortflut zu einem Problem, das sich nicht mit „mehr“ oder „schneller“ lösen lässt.

mitarbeit bei projekten | AUSWAHL

TON

StetesPochen_MakingOf_DSC04367_sm.jpg
StetesPochen_MakingOf_DSC04227_sm.jpg

DOKUMENTARFILM IN KAMBODSCHA

ton | kino-dokumentarfilm von Angela Spörri | in postproduktion

Für den neusten Kino-Dokumentarfilm von Angela Spörri war ich in Kambodscha für die Tonaufnahmen verantwortlich. Die Dreharbeiten führten uns von Phnom Penh zu den Killing Fields bis hin zu Aufnahmen im Meer.

 

THE FEAR OF DYING IN TRANSIT

TON | DokumentarFILM VON IAN PURNELL | 2018 | 29 MIN.

A hypnotic journey through the landscape of an underground construction site. Shot around the opening of the Gotthard Base Tunnel in Switzerland, architectural observations blend with safety rituals. Facts dissolve within the realm of phobias and science ficti

 

WAS BLEIBT | Fragment

TON | Film VON Stefanie klemm | 2018

Die Künstlerin Corina Bezzola hat in ihrem integral als Kunstobjekt ausgestalteten Esszimmer mit dem Titel „Dining Room Safari“ in Basel seit Jahren spannende Tafelrunden ausgerichtet. Dieser einmalige Ort ging Mitte Februar 2018 verloren. In einem 10 minütigen Film unter dem Titel: „Was bleibt“ von Stefanie Klemm steht das Esszimmer selbst nochmals im Zentrum, zusammen mit Corina Bezzola und ihren Gästen. Der Film wurde von Lucie Bader, outreach gmbh, produziert.

 

A TRUNK FULL OF CARROTS

SET-TON | KURZFILM VON Felix Tanner, Peter Zwierko, Daniel Gremli, Simon A. Keller| 2015 | 9:45 MIN.

A hypnotic journey through the landscape of an underground construction site. Shot around the opening of the Gotthard Base Tunnel in Switzerland, architectural observations blend with safety rituals. Facts dissolve within the realm of phobias and science fiction.

 
xercising_Perfection.jpg

EXERCISING PERFECTION

ton | film von IAN PURNELL | 2015 | 12 Min.

"Exercising Perfection" follows a preprogrammed movement routine in an Automatic Virtual Environment. Three young men practice a sequence of body movements in direct interaction with machines. Rhythm based repetition leads to the performance of a continuous movement loop in which the machine and man act as models for one another. The visible outcome is a functionalized human body defined as "perfect", and a robot gradually gaining independence.

mitarbeit bei projekten | AUSWAHL

LICHT

Extrafish1.jpg

HOMEGATE - DREAM HOME

licht | CAMPAIGN FILM von BANDARA VR GMBH & frame engine | 2016 | 2 min.

Together with news platform «20 Minuten», we asked children to draw their dream house. The three most creative drawings were recreated in 3D and brought to life on an Oculus VR headset. This video shows how the kids reacted when their dream came alive in virtual reality.

 

EXTRAFISH - IMAGINARY FISH

licht | musikvideo von jane mumford für extrafish | 2016 | 4 min.

Extrafish, das ist Balkan Dada Dub, das ist Fake Ethno und World Fiction, eine erfundene Wahrheit, basierend auf musikalischen Traditionen, die es gar nie gab. Von und mit Valentin Baumgartner, Andi Bissig, Adrian Böckli und Jonas Künzli.

 

4 GRAD KALTES WASSER

licht | experimenteller Kurzfilm von Gabriel Studerus | 2013 | 8 MIN.

Wer trägt die Schuld am Schiffsunglück der Costa Concordia? In den anonymen Einträgen eines Blogs entzündet sich eine hitzige Debatte über Schuld und Verantwortung. 
Die Rechtsprechung aus der Sofaperspektive mündet in einem emotionsgeladenen Durcheinander. Im Schlagabtausch universeller Fragen wird die Katastrophe zur Nebensache.

 
Gotthelf.jpg

GELDSTAG

licht | projektion auf bühne von emmentaler liebhaberbühne | 2012 |

„Der Geltstag“ ist eines der letzten und unbekannten Werke von Jeremias Gotthelf. Filmszenen begleiten die Theateraufführung der ➜ Emmentaler Liebhaberbühne und dienen im Stück als Rückblenden. Bei der filmischen Ausführung war ich für das Licht verantwortlich.

 

PATRICK BISHOP - Sake of her I + II

licht | musikvideo VON timon rupp | 2011 | 7 MIN.

Musik: Patrick Bishop patrickbishopmusic.com
Cast: Eleanor Büchler, Reto Stalder, Patrick Bishop & Band
Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Timon Rupp
© 2011 Hochschule Luzern, Design & Kunst, Fachrichtung Video / Timon Rupp

timonrupp.com